Schulmedizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Naturheilverfahren haben unterschiedliche Stärken. Gemeinsam angewandt ergänzen sie einander zum Wohle des Patienten. Sie bilden eine Einheit im Sinne einer ganzheitlichen Sichtweise von Körper, Seele und Geist.

„Für mich steht das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden meiner Patienten im Vordergrund. Dies bedeutet: meine Patienten erhalten neben einer Behandlung, die sowohl auf einer fundierten Schulmedizin als auch auf einer soliden Naturheilmedizin bzw. Akupunktur aufbaut, die Möglichkeit, selbst auf ihre Gesundheit Einfluss zu nehmen. Dadurch können sie langfristig eine gute Gesundheit bei hoher Lebensqualität entwickeln.”


Eine angenehme Stimmung in der Ordination gibt meinen Patienten die Möglichkeit, während der Behandlung ausreichend Entspannung zu finden.

Für jede Behandlung steht ausreichend Zeit zur Verfügung. Lange Wartezeiten gibt es nicht.